Dieses Buch bleibt im Regal #13

Bei "Dieses Buch bleibt im Regal" handelt es sich um eine monatliche Mitmachaktion von Damaris liest. Die Aktion findet immer zum 15. des Monats statt.

Diese Reihe hat eine klasse Wertung, aber die Covers sind von fast allen Teilen ein absoluter Graus.

Versuchen wir es mal, erst ein mal, dann zwei mal und auch ein drittes mal, doch leider kam ich null in die Geschichte.

Doch ich fand den Film dazu Vampire Academy und nach diesem Film war ich infiziert.

Ich habe die komplette Reihe Vampire Academy und die Folgereihe Blood Lines, die immer hin aus insegsamt  12 Büchern (6 Vampire Academy 6 Blood Lines) bestand in fast einem Rutsch durchgelesen, mit ein paar Pausen, wie um zum Essen, schlafen oder zu arbeiten. Doch die restliche Zeit war ich gefesselt. ;o)-

 

Ich könnte nicht einmal sagen welche Reihe ich lieber mag, den Rose und Dimka die allen einen Arschtritt verpassen oder Sydney und Adrian, denn durch sie hält die Mitte. Aber soviel sei veraten, beide Hauptfiguren sind auch in den Reihen der anderen präsent.

 

Warum ich gerade diese zwei Reihen genommen habe, ist eine komische Geschichte, als ich sie das erste Mal gelesen habe war ich auf einem Bookstagrammer Treffen in Frankfurt und letzte war wieder ein Treffen und irgendwie sind wir darauf gekommen das ich diese Reihe das letzte mal gelesen hatte. Und ich war wieder infiziert, deswegen nochmals den Film geschaut und alle Bände nochmal gelesen und ich bin mir fast sicher das es nicht das letzte mal sein wird, deswegen muss diese Reihe im Regal bleiben.

 

Den Klapptext des ersten Band habe ich wie immer unten angehängt.


Klapptext:

 

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose - halb Mensch, halb Vampir - wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lina (Freitag, 07 Dezember 2018 10:54)

    Ich musd ja sagen, dass ich die cover dieser Reihe absolut mag. :D Der einzige Grund, dass ich mich da noch nicht rangetraut habe, ist die Befürchtung es sei zu schnulzig und zu klischeehaft. Vielleicht sollte ich tatsächlich auch mal mit drm Film starten. :)
    Liebe Grüsse
    Lina von labyrinthderbuecher.wordpress.com