FBM 2018 Messetag 1

Freitag 12.10.2018

So nun ist sie auch schon wieder vorbei und auch dieses Jahr war ich wieder auf der Frankfurter Buchmesse.

Jetzt kommt eine Frage die ich oft aus meinem engen Umfeld bekomme:

Lohnt sich der Stress und die Kosten?

Ja, in meinen Augen auf jeden Fall.

Ich war 2016 das erste mal auf der Buchmesse in Frankfurt und werde nie das Gefühl vergessen, es war ein Gefühl der Gemeinschaft, wo man nicht seltsam angeschaut wird, weil man wie ein Gummiball hüpft, wenn man ein Buch entdeckt.

Auch was man geboten bekommt, die vielen Verläge, Autoren und egal wo man hin geht, nur Menschen die eine Leidenschaft teilen, das Lesen, lohnt sich.

Ob ich die Preise angemessen finde, nur teilsweise, man bekommt viel geboten, aber die Preise sind gesalzen, dass will ich euch nicht vorenthalten.

Doch wenn ihr ein Buchliebhaber seit, ist eine Reise zur Frankfurter Buchmesse ein Muss.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuerscheinungen Oktober

 

 

Meine Highlights in den Neuerscheinungen Oktober 2018

 

  1. Anne Bishop-Die Anderen Band-3 - Visionen in Silber
  2. Cassandra Clare-Die Geheimnisse des Schattenmarktes Band-6 - Die Bösen
  3. Colleen Hoover-Die tausend Teile meines Herzens Band-1 - Die tausend Teile meines Herzens
  4. Jennifer Estep-Mythos Academy Colorado Band-2 - Hard Frost
  5. Jennifer l'Armentrout-The Dead List Band-1 - The Dead List
  6. Victoria Aveyard-Die Farbe des Blutes Band-4 - Wütnender Sturm

 

Dieser Monat ist fast noch schlimmer wie der Monat zuvor, es kommen soooo tolle Bücher raus, Fortsetzungen auf die ich schon ewig warte und ein hoffentlich gigantisches Finale.

 

1. Den ersten Band der Reihe Die Anderen in Blut geschrieben, war in meiner ersten Drachenpost vom Drachenmondverlag und ich dachte es wäre ein Einteiler.

Ich habe jetzt muss ich überlegen, Ende 2016 den ersten Band gelesen und habe ihn verschlungen. Die Idee fand ich super, der Schreibstil, die Charaktere, einfach klasse und dann ging das Warten los. Doch es hatte sich gelohnt Band 2 Krähenjagd hat mir sogar noch besser gefallen, deswegen kann ich Band 3 Visionen in Silber gar nicht mehr abwarten.

 

2. Jede der Kurzgeschichten um den Schattenmarkt hatte bis jetzt etwas besonderes, ob mich diese auch umhaut, da bin ich mir noch nicht sicher. Es geht um die Mutter von Jace und was man bis jetzt von ihr gehört hat, war leider eher enttäuschend. Doch vielleicht werde ich überrascht.

 

3. Mein erstes Buch von Colleen Hoover war Hope Forever und ich habe es wirklich sehr gerne gelesen, auch wenn Nur noch ein einziges Mal sehr heftig war, bin ich froh das ich es gelesen habe, deswegen denke ich das auch ihr neuster Roman wieder klasse wird.

 

4. Hier bin ich einfach nur gespannt wie es mit Rory und den Greifen weitergeht, auf zu den Waffen.

 

5. Bis jetzt hat mir jedes wirklich jedes Buch von Jennifer L`Armentrout gefallen, deswegen wird dieses mir bestimmt auch gefallen.

 

6. Endlich kommt Band 4 der Reihe rund um Die Farbe des Blutes raus und ich hoffe nur eins, das Mara ihr Glück findet.

 

 

Klapptexte der Erstbände hänge ich euch wie immer unten an:


Klapptext:

 Entdecke eine Welt, die von den Anderen bevölkert wird unheimliche Wesen, die diese Welt beherrschen und für die Menschen Beute sind. Meg Corbyn ist eine Cassandra Sangue eine Blutprophetin und kann in die Zukunft sehen, wenn ihre Haut geritzt wird. Eine Gabe, die sich eher wie ein Fluch anfühlt. Meg wird von ihrem Aufseher wie eine Sklavin gehalten, damit er unbegrenzten Zugang zu ihren Visionen hat. Doch als sie entkommt, ist der einzig sichere Platz, an dem sie sich verstecken kann, der Lakeside Courtyard ein Geschäftsviertel, das von den Anderen geführt wird. Gestaltwandler Simon Wolfgard zögert, die Fremde einzustellen, die sich als menschliche Kontaktperson bewirbt. Er spürt, dass sie ein Geheimnis verbirgt. Und warum riecht sie nicht nach menschlicher Beute? Doch sein Instinkt drängt ihn, Meg den Job zu geben. Als er die Wahrheit über sie erfährt und dass Meg von der Regierung gesucht wird, liegt es an ihm zu entscheiden, ob sie den unausweichlichen Kampf zwischen Menschen und den Anderen wert ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Izara Reihe

Ich hatte Band 1 schon etwas länger auf dem SUB, aber letzte Woche hatte ich auf einmal richtig Lust auf diese Reihe und wurde nicht enttäuscht.

Sie war fesselnd und spannend von der ersten bis zur letzten Seite, auch wenn das Ende fies ist (lest einfach nicht die letzte halbe Seite) kann ich die Reihe nur empfehlen.

 

  1. Julia Dippel-Izara Band-1 - Das ewige Feuer    5 von 5 Sterne
  2.       4,5 von 5 Sterne
    Julia Dippel-Izara Band-2 - Stille Wasser

Klapptext:

 

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

0 Kommentare

Neuerscheinungen September

Meine Highlights in den Neuerscheinungen September 2018

 

  1. Caroline Brinkmann-Die Perfekten Band-2 - Die Vereinten
  2. Elly Blake-Fire & Frost Band-2 - Vom Feuer geküsst
  3. Marie Lu-Warcross Band-1 - Das Spiel ist eröffnet
  4. Sarah J. Maas-Throne of Glass Band-6 - Der verwundete Krieger
  5. Victoria Aveyard-Die Farbe des Blutes Band-4 - Wütnender Sturm
  6. Cassandra Clare-Die Geheimnisse des Schattenmarktes Band-5 - Eine tiefere Liebe 

 

Diesen Monat kann ich mich gar nicht entscheiden, auf welches Buch ich mich am meisten freue.

1. Deswegen fange ich einfach von oben an, ;o)- also der erste Band Die Perfekten hatte ich Anfang des Jahres gelesen und fand es wirklich klasse. Ich dachte damals dass es ein Einzelband ist und mir war damals schon das Ende zu offen, jetzt wird ja zum Glück meine Neugier gestillt.

2. Elly Blake hat mich mit Vom Eis berührt von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt, das ich den zweiten Band gar nicht erwarten kann.

3. Marie Lu's Legend Reihe ist einer meiner absoluten Lieblingsreihen, doch die Reihe um die Young Elites war mir ab und zu unlogisch, daher bin ich gespannt ob mich dieses Buch wieder umhaut.

4. Über Sarah J Maas Reihen gibt es nur eins zu sagen, immer ein Muss und daher freue ich mich auch wahnsinnig auf Band 6 der Reihe, denn Band 5 hat mich zerstört zurück gelassen.

5. Endlich kommt Band 4 der Reihe rund um Die Farbe des Blutes raus und ich hoffe nur eins, das Mara ihr Glück findet.

6. Jede der Kurzgeschichten um den Schattenmarkt hat etwas besonders und diese wird mich bestimmt auch begeistern. Denn die Welt der Schattenjäger ist einfach nur gigantisch.

 

Klapptexte der Erstbände hänge ich euch wie immer unten an:


Klapptext:

 

Rain ist ein Ghost.

Sie lebt außerhalb des Systems.

Seit ihrer Geburt ist sie auf der Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die mit eiserner Hand regieren und das Volk unterdrücken. Rain weigert sich jedoch, sich ein Leben lang zu verstecken, und begeht einen fatalen Fehler. Sie bricht die wichtigste Regel der Ghosts: Vertraue niemandem!

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Lesemonat Juli 2018

Mein Lesemonat Juli 2018

 

  1. C.E.Bernard-Palace-Saga Band-1 - Palace of Glass - Die Wächterin                             4,5 von 5 Sterne
  2. C.E.Bernard-Palace-Saga Band-2 - Palace of Sick - Die Verräterin                               4  von 5 Sterne
  3. Erin Watt-Paper Reihe Band-4 - Paper Passion                                                                4  von 5 Sterne
  4. Erin Watt-Paper Reihe Band-5 - Paper Paradise                                                             4  von 5 Sterne
  5. Jamie Shaw-The Last Ones to Know Band-1 - Rock my Heart                                     4,5 von 5 Sterne
  6. Jamie Shaw-The Last Ones to Know Band-2 - Rock my Body                                      4,5 von 5 Sterne
  7. Jamie Shaw-The Last Ones to Know Band-3 - Rock my Soul                                       3,5 von 5 Sterne
  8. Jamie Shaw-The Last Ones to Know Band-4 - Rock my Dreams                                 4,5 von 5 Sterne

 

Das ist also mein Lesemonat Juli, doch was war mein Highlight?

Vorab kann ich schon mal so viel sagen, es war kein einziges schlechtes dabei und ich habe alle wirklich super gerne gelesen. Doch wenn ich mich auf eines festlegen sollten dann wäre es Rock my Heart, denn ich bin Adam und Peach einfach verfallen. Obwohl fast alle Charaktere der Reihe es mir angetan haben. Außer Shawn, den ich in allen anderen Teilen außer seinem eingen unheimlich gerne mochte, hat er mich da ab und an in seinem Teil nur genervt.

 

Ok und Easton Royal war schon in den ersten Paper Romanen einer meiner Lieblinge und wird es auch immer bleiben. ;o)

 

 

Klapptexte der Erstbände hänge ich euch wie immer unten an:


Klapptext:

 

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

mehr lesen 0 Kommentare

Montags Challenge

Welches Wort suche ich?

Viel Spaß beim Raten.

Noch mehr Hinweise und die Auflösung findet hier.

0 Kommentare

Costa Nostra / Die Patin Reihe

Als ich dieses Cover und den Klapptext (hänge ihn euch wie immer unten an) gelesen hatte musste diese Reihe bei mir einziehen.

Ich habe es gewagt und geliebt, trotz der Warnung der Autorin, wurde ich nicht enttäuscht.

Ob ich die Reihe empfehlen kann, Ja das kann ich und werde ich.

Wer einen etwas düstere mit Gewalt gespickte Liebesgeschichte lesen möchte, kommt hier auf seine Kosten, denn wir wissen alle das Mafiageschäft ist ein blutiges.

 

  1. Vanessa Sangue-Die Patin Band-1 - Cold Princess    4,5 von 5 Sterne
  2. Vanessa Sangue-Die Patin Band-2 - Fire Queen           4 von 5 Sterne

Klapptext:

 

Er ist nicht bei ihr, um sie zu beschützen.
Er ist bei ihr, um sie zu töten.

Als Erbin einer der mächtigsten Mafiafamilien der Welt darf sich Saphira De Angelis keine Schwäche erlauben. Seit sie mit ansehen wusste, wie ihre Familie bei einem Attentat ums Leben kam, regiert sie stark, unnachgiebig und Furcht einflößend über ihre Heimatstadt Palermo. Einzig für Madox Caruso, neuestes Mitglied ihrer Leibwache, hegt sie tiefere Gefühle, als sie sich selbst eingesteht. Die zerstörerische Energie, die ihn umgibt, zieht Saphira mehr und mehr in seinen Bann - ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begibt ...

0 Kommentare