Neuzugang Rock my Heart

Diesese Reihe von Jamie Shaw wurde mir von einer lieben Bloggerkollegin empfohlen und wurde kurzerhand gekauft.

Ich finde so Herz-Schmerz Bücher sind super für zwischendurch und daher freue ich mich schon riesig auf diese Reihe.

Mal schauen ob auch mich die Rockstars verzaubern werden.

 

Klapptext hänge ich wie immer unten an:

Klapptext:

 

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

C. E. Bernard Palace-Saga

Diese Reihe ist erst vor kurzem bei mir eingezogen, also Band 1 Palace of Glass.

Ich habe angefangen zu lesen und fand es wirklich total spannend.

So was habe ich also gemacht, schnell noch los und Band 2 Palace of Silk gekauft.

Nun habe ich die ersten zwei Bände beendet und freue mich auf Band 3 Palace of Fire, welcher am 23.07.18 endlich erscheint.

Ich kann jedem die Reihe nur empfehlen, lasst euch mit Rea nach London entführen.

 

Klapptext hänge ich wie immer unten an:

Klapptext:

 

Stellen Sie sich vor…

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.


Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.

Neuzugang

Dieses Schätzchen ist gestern bei mir eingezogen.

Habe schon total viel gutes darüber gehört, deswegen musste es einfach einziehen.

Kennt ihr die Reihe?

Wenn ja mögt ihr sie?

 

Klapptext hänge ich euch wieder wie gewohnt unten an:

Klapptext:

 

Stellen Sie sich vor…

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.


Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.

0 Kommentare

Meine Reise nach London

(unbezahlte Werbung)

Das ich ein kleines Fan Girl bin, was ihr bestimmt schon gemerkt ;o)-, sind viele Buch und Film Orte auf meiner Agenda gestanden. Leider hat die Zeit einfach nicht für alles gereicht, doch für das ein oder andere auf jeden Fall.

Klar ich bin ein totaler Potternerd und daher sind die meisten Bilder von der Studio Tour, doch auch wenn sie teuer ist, war sie mein Highlight.

Harry Potter

mehr lesen

Dieses Buch bleibt im Regal #11

Bei "Dieses Buch bleibt im Regal" handelt es sich um eine monatliche Mitmachaktion von Damaris liest. Die Aktion findet immer zum 15. des Monats statt.

mehr lesen

Call It Magic - Reihe von Cat Dylan

Die Reihe Call it magic von Cat Dylan ist aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamond Verlag und wie der Name schon sagt einfach magisch.

Jeder Band hat andere Hauptprotagonisten, auch wenn die Vorherigen immer noch mit von der Partie sind. Es wechselt immer zwischen den zwei Hauptcharakteren, des jeweiligen Bandes.

Und so habe auch ich natürlich Lieblinge, doch jeder Charakter ist auf seine Weise interessant und hat seine Stärken.

Meine Kurzbewertung und den Klapptext des ersten Bands hänge ich euch wie immer unten an.

Ich habe mit den Charakteren gelitten und habe mich mit ihnen verliebt, es wurde gekämpft, gezaubert und gelitten.

Es ist einfach eine tolle Reihe, die ich jedem nur ans Herz legen kann, lasst euch von Cat Dylan in die Welt der Nachtschwärmer entführen, ihr werdet es nicht bereuen.

Cat Dylan-Call it magic - Band-1 - Nachtschwärmer

 

Bewertung:  4 von 5 Sterne

 

 

Cat Dylan-Call it magic - Band-2 - Feentanz

 

Bewertung:  4 von 5 Sterne

 

 

Cat Dylan-Call it magic - Band-3 - Wolfsgeheimnis

 

Bewertung:  5 von 5 Sterne

 

Cat Dylan-Call it magic - Band-5 - Vampirblues

 

Bewertung:  4 von 5 Sterne

 

 

Cat Dylan-Call it magic - Band-5 - Wandelfieber

 

Bewertung:  3,5 von 5 Sterne

 

 

 

 


mehr lesen

Mein Lesemonat Mai 2018

Mein Lesemonat Mai 2018

 

  1. Cassandra Clare-Die Geheimnisse des Schattenmarktes Band-1 - Sohn der Dämmerung  5 von 5 Sterne
  2. Jennifer l'Armentrout-Und wenn es kein Morgen gibt  4,5 von 5 Sterne
  3. Marah Woolf-FederLeichtSaga Band-7 - Wie ein Funke von Glück  4 von 5 Sterne
  4. Sara Holland-Everless Band-1 - Zeit der Liebe  4 von 5 Sterne

Diesen Monat hatte ich nach Und wenn es kein Morgen gibt und Federleicht 7 zwischendurch eine richtige Lesedurststrecke, doch die Kurzgeschichte rund um den Schattenmarkt hat mich wieder zum Lesen verführt.

Danach habe ich mir Sara Hollands Everless geschnappt und nun bin ich wieder im Lesefieber.

Aktuell habe ich wie ihr rechts seht, Teil 1 und 2 der neuen Reihe von Mona Kasten und den neuen von Erin Watt gelesen.

Also wie ihr seht ist meine Leseflaute vorbei.

 

 

Klapptexte der Erstbände hänge ich euch wie immer unten an:


Klapptext:

 

 Die Lightwoods, Hüter des Schattenjäger-Instituts in New York, machen sich bereit, ein neues Familienmitglied zu begrüßen: den jungen Jace Wayland, der vor Kurzem in Idris seinen Vater verlor und nun ganz auf sich allein gestellt ist. Alec und Isabelle Lightwood sehen der Ankunft des neuen Bruders mit eher gemischten Gefühlen entgegen, doch niemand hat Zeit, sich den Bedenken der Kinder zu widmen. Denn kurz vor Jace‘ Ankunft schnappt Raphael Santiago, stellvertretender Anführer des New York Vampirclans, auf dem Schattenmarkt äußerst beunruhigende Neuigkeiten auf. Sollten sich diese bewahrheiten, dann wäre die gesamte New Yorker Schattenwelt in Gefahr …

mehr lesen 0 Kommentare