Dieses Buch bleibt im Regal #8

Bei "Dieses Buch bleibt im Regal" handelt es sich um eine monatliche Mitmachaktion von Damaris liest. Die Aktion findet immer zum 15. des Monats statt.

Auch diesen Monat wieder eine Reihe. Bis zum Schluss wurde ich von dieser Reihe überrascht, habe gelacht, geweint und war mit verletzt. Einfach eine Reihe die einem fesselt.

 

Den Klapptextes des ersten Bandes  habe ich wie immer unten angehängt und die

Kurzbewertungen findet hier:

 

Meine Lieblingsstelle kann ich euch dieses Mal leider nicht zeigen, denn die ist nicht in Band 1.

Aber soviel sei gesagt, diese Reihe lohnt sich und wird auch die nächste Zeit mein Regal nicht verlassen.


Klapptext:

 

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

 

Leseprobe Trailer

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Damaris (Dienstag, 10 Oktober 2017 07:52)

    Hallo liebe Lisa,
    von der Paper-Reihe habe ich nur den ersten Band gelesen. Und ich kann verstehen, warum du diese Bücher so sehr magst. Ich konnte fast nicht stoppen, obwohl New Adult nicht mehr unbedingt mein bevorzugtes Genre ist :-) Schön, dass du die Bücher in deinem Regal behältst.
    Ich freu mich sehr, dass du an der Aktion teilnimmst. Wenn du mir unter meinem jeweiligen Monatsbeitrag deinen Link hinterlässt, komme ich gerne zum Stöbern vorbei.
    Grüße dich lieb,
    Damaris